Norwegens Grenzen öffnen sich allmählich! Reisende aus europäischen Grünzonen-Ländern und Personen mit einem gültigen europäisch genormten Impfausweis gegen die neue Coronavirus-Infektion können ab sofort nach Norwegen einreisen, ohne Quarantäne, negative Testergebnisse und Registrierungspflichten einhalten zu müssen. Lesen Sie die wichtigen Informationen weiter unten.

Aktualisiert am 23. Juli 2021

Covid-19-Zertifikat

Wenn Sie in einem EU- / EWR- / Schengen-Land leben und gegen eine Coronavirus-Infektion geimpft wurden oder innerhalb der letzten 6 Monate ein Coronavirus hatten, können Sie nach Norwegen einreisen, wenn Sie dies mit dem digitalen Zertifikat der Coronavirus-Impfung nachweisen können . Damit können nun auch Personen mit einem gültigen und europäischen Standard-Impfausweis nach Norwegen einreisen.

Derzeit gilt diese Regelung für Personen aus Dänemark, Schweden, Deutschland, Österreich, Bulgarien, Belgien, Zypern, Estland, Finnland, Frankreich, Kroatien, Island, Polen und Lettland.

Bitte denken Sie daran, dass einige Bürger dieser Länder noch keinen gültigen Impfausweis erhalten haben.

Genehmigte Bescheinigungen für die Einreise nach Norwegen

Einreise aus Ländern der „grünen“ Zone in Europa erlaubt

Wenn Sie in einer grünen Zone oder einem europäischen Land leben, können Sie nach Norwegen einreisen, ohne die Quarantänepflicht einzuhalten.

Diese Regel gilt auch für diejenigen, die sich in den letzten 10 Tagen vor der Einreise nach Norwegen in der grünen Zone aufgehalten haben. Außerdem müssen Sie Ihren Aufenthalt in der grünen Zone dokumentieren können.

Sehen Sie auf der farbcodierten Website des Norwegischen Instituts für öffentliche Gesundheit (NIPH), welche Zonen grün, orange, rot, dunkelrot und lila sind, sowie Einreise, Quarantäne und Tests . Änderungen werden freitags akzeptiert und die neuen Regeln treten am darauffolgenden Montag in Kraft.

Ab heute werden die EU und Norwegen beginnen, die Beschränkungen für Bürger aus einigen Drittländern , darunter Serbien, Albanien, Thailand, Japan und einige andere , schrittweise aufzuheben .

Wichtige Informationen über Menschen aus grünen Ländern und wer nach Norwegen einreisen kann

Bitte bedenken Sie, dass sich die Regeln bei einem Krankheitsausbruch oder einer Änderung der epidemiologischen Lage dringend ändern können.

Bitte stellen Sie sich aufgrund der neuen Regelungen auf eine lange Wartezeit an der Grenzkontrolle in Norwegen ein.

Keine Einreise aus Ländern mit anderen Farbcodes

Wenn Sie in der roten Zone oder in einem Land außerhalb des EWR / Schengen / Großbritannien leben, ist Ihnen derzeit die Einreise nach Norwegen untersagt, es sei denn, Sie besitzen einen gültigen Coronavirus-Impfausweis oder fallen nicht  unter die auf dieser Seite aufgeführten Ausnahmen .

Personen, die aus der „roten“ Zone nach Norwegen einreisen oder diese durchqueren (auch auf der Durchreise) und die keinen gültigen Impfausweis gegen eine Coronavirus-Infektion besitzen, müssen in einem Hotel oder an einem anderen geeigneten Ort unter Quarantäne gestellt werden.

Registrierung der Einreise nach Norwegen

Um die Erkennung der Krankheit zu erleichtern, müssen einige Reisende ihren Aufenthalt in Norwegen vor der Einreise nach Norwegen auf der Website der Regierung des Landes registrieren . Wenn Sie sich nicht online anmelden möchten , können Sie das Formular ausfüllen und beim Grenzübertritt an die Polizeidienststelle zurückgeben.

Vorgeschriebene Quarantäne

Wenn Sie in ein Land einreisen, das eine Quarantäne („rote Zone“) erfordert und sich dort seit 10 Tagen aufgehalten hat, lesen Sie bitte weitere Informationen zu  den Quarantäneregeln und Tests bei der Ankunft in Norwegen .

Die Kosten für den Aufenthalt im Hotel betragen 500 NOK pro Tag sowohl für natürliche Personen (Erwachsene) als auch für juristische Personen.

Wenn Sie während der Quarantänezeit nicht im Hotel übernachten müssen, denken Sie daran, dass Sie sich dennoch an einem geeigneten Ort in Quarantäne begeben müssen . Während der Quarantäne sollten Sie engen Kontakt zu anderen in der Nähe lebenden Personen, wie beispielsweise Familienmitgliedern, vermeiden.

Nähere Informationen

Bitte denken Sie daran, dass sich sowohl nationale als auch lokale Vorschriften und Anforderungen in Bezug auf das Coronavirus und Reisen nach Norwegen häufig ändern . Aus diesem Grund wird allen Personen, die aus dem Ausland anreisen und im Inland reisen, empfohlen, sich mit den betrieblichen Informationen auf den jeweiligen Websites vertraut zu machen . Es wird auch empfohlen, Vorkehrungen zu treffen – regelmäßiges Händewaschen, soziale Distanz wahren und die örtlichen Vorschriften einhalten.

Aktuelle Informationen, Hinweise zur Coronavirus-Situation und Reisehinweise für norwegische Staatsbürger finden Sie auf  der Q&A-Seite der norwegischen Regierung und auf der offiziellen Website der norwegischen Direktion für Migration (UDI) .

Ärztlicher Rat und andere wichtige Informationen: die offizielle Website des norwegischen Gesundheitsministeriums (helsenorge.no) .

Auf der offiziellen Website des Norwegischen Gesundheitsinstituts (NIPH) erhalten Sie operative Informationen zur Überwachung der epidemiologischen Situation im Zusammenhang mit Reisen und der COVID-19-Coronavirus-Pandemie  .

Abonnieren Sie unseren Newsletter  und bleiben Sie über betriebliche Änderungen auf dem Laufenden. Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie auch weitere interessante Neuigkeiten von Visit Norway.

CORONAVIRUS UND REISE NACH NORWEGEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.