Allgemeine Informationen

Der 1,4 km lange Liefkenshoek Tunnel im Nordwesten von Antwerpen (Teil des Autobahnrings R2) ist gebührenpflichtig.

Bestimmungen für Gespanne

Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen ab 3 m Gesamthöhe werden höher bemautet.

Bestimmungen für Wohnmobile

Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen ab 3 m Gesamthöhe werden höher bemautet.

Übersichtskarte

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Tunnel

Liefkenshoek Tunnel

PkwGespannMotorradWomo
Fahrzeuge unter 3 m Höhe1111
Fahrzeuge ab 3 m Höhe 219 319 3

Preise in Euro
1 4,95 mit Kreditkarte, 3,56 elektronisches System Teletol oder anderer internationaler elektronischer Systeme
2 Preise zwischen 6-22 Uhr; zwischen 22-6 Uhr gelten die günstigeren Pkw-Preise
3 17,60 mit Kreditkarte, 14,16 elektronisches System Teletol

Bezahlung

Die Gebühren können bar und mit Kreditkarte bezahlt werden. Für Vielfahrer lohnt sich das Teletol-System mit elektronischem Sendegerät.* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Maut für Fahrzeuge über 3,5 t

Fahrzeuge über 3,5 t zGG, die für den Gütertransport eingesetzt werden, sind auf Autobahnen mautpflichtig (System Viapass) und müssen mit einer On-Board-Unit ausgestattet sein. Busse und Wohnmobile sind ausgenommen.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Maut in Belgien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.