• Schwierigkeit: Niedrig
  • Zubereitung: 20 Minuten
  • Dosen für: 4 Personen

Zutaten

  • 320 g Pizzoccheri
  • 40 g geriebener Pecorino-Käse

       Für das Pesto

  • 40 g Pinienkerne und 40 g Mandeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Tomatensauce
  • 4 Esslöffel frischer Ricotta
  • Öl
  • Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Vorbereitung

In Öl, Knoblauch, einer Zwiebel, den Pinienkernen und den gehackten Mandeln einige Minuten anbraten.
Die Sauce dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und nach zehn Minuten Basilikum und Ricotta hinzufügen. Lass es ruhen.
Salzwasser zum Kochen bringen und die Pizzoccheri 12-15 Minuten kochen, abtropfen lassen und dann zum Pesto mit Pecorino und Basilikumblättern geben.

Pizzoccheri mit sizilianischem Pesto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.