Zutaten für 2 Portionen:

  • Ravioli Mozzarella delattosata und Bio La Spiga Tomate – 1 Beutel
  • eine Kartoffel (ca. 200 gr)
  • 250 Gramm Milch (ohne Laktose oder Soja)
  • Sojasauce
  • 2 Unzen Schalotten
  • 3 Unzen Kirschtomaten
  • 15-20 Basilikumblätter
  • Thymian
  • Olivenöl extra vergine, Salz, Pfeffer, Sojasauce

Vorbereitung:

Eine Anlehnung an die klassische Tradition, die Tomaten und Basilikum kombiniert wünscht (auch im Garten: Basilikum hält Wanzen von Tomaten fern!), wird hier mit einer ebenso klassischen Kombination vorgeschlagen, der mit Kartoffeln.

Kochen Sie die Kartoffel in Salzwasser und warten Sie, bis sie gut gekocht ist, dann abtropfen lassen, schälen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken (Foto 1) .
Die Schalotte hacken und bei schwacher Hitze mit einem Tropfen Wasser und nativem Olivenöl extra dünsten, bis sie durchscheinend wird (Foto 2) .

Sauce, Saucen, Ravioli- und Tortelli-Toppings, vegane Rezepte, Mezzelune, bluRisella

Die Hälfte zum Kartoffelpüree geben, die andere Hälfte in der Pfanne lassen (Foto 3) . Püree zubereiten: Kartoffel zerstampfen, Schalotte, Öl und etwas Milch dazugeben und pürieren. Gießen Sie alles in einen Topf (vorzugsweise antihaftbeschichtet) und reduzieren Sie die Hitze, indem Sie vorsichtig mit einem Holzlöffel umrühren (Foto 4) .

Sauce, Saucen, Ravioli- und Tortelli-Toppings, vegane Rezepte, Mezzelune, bluRisella

Fügen Sie langsam die restliche Milch hinzu, bis Sie eine cremige Konsistenz erhalten (es muss die einer Sauce sein, immer noch cremig, aber fast flüssig) (Foto 5) . Mit Salz, Sojasauce, Pfeffer würzen. Zum Schluss die Basilikumblätter schneiden und drei Viertel davon zum bereits gekochten Püree geben (Foto 6) .

Sauce, Saucen, Ravioli- und Tortelli-Toppings, vegane Rezepte, Mezzelune, bluRisella

In die Pfanne mit der restlichen Schalotte die halbierten Tomaten geben, mit Salz und Pfeffer würzen und erneut 7-8 Minuten bei schwacher Hitze erhitzen, bis die Tomaten gut gedünstet sind (Foto 7) . Die Ravioli in kochendem Wasser kochen (Foto 8) und sofort nach dem Auftauchen herausnehmen und in die Pfanne geben.

Sauce, Saucen, Ravioli- und Tortelli-Toppings, vegane Rezepte, Mezzelune, bluRisella

Überspringen Sie die Ravioli mit der Sauce für ein paar Minuten und einmal vor der Hitze fügen Sie die restlichen Basilikumblätter von Hand gebrochen, hält eine pro Platte für die endgültige Dekoration platziert wird in der Mitte (Foto 9) . Die Kartoffel-Basilikum-Creme auf dem Teller anrichten und die Ravioli auf der Creme servieren (Foto 10) .

Sauce, Saucen, Ravioli- und Tortelli-Toppings, vegane Rezepte, Mezzelune, bluRisella

Guten Appetit!

Ravioli Delattosata Mozzarella und Tomate mit Basilikumpüree und Cherrytomaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.