Fahren in Albanien

Die Gesamtlänge der Straßen beträgt 18.000 km. Gepflasterte Straßen – 12.920 km und unbefestigte Straßen – 5.080 km.

Es gibt eine zweispurige Straße, die die Hafenstadt Durrës mit Tirana, Vlorë und teilweise Kukës verbindet. In Albanien gibt es drei offizielle Autobahnabschnitte: Thumanë-Milot-Rrëshen-Kalimash (A1), Levan-Vlorë (A2) und teilweise Tirane-Elbasan (A3).

Gebührenpflichtige Straßen

Alle Straßen in Albanien sind kostenlos.

Karte der albanischen Straßen

Straßenverkehrsordnung in Albanien

Geschwindigkeitsbegrenzungen

Standardgeschwindigkeitsbegrenzungen in Albanien (sofern auf den Schildern nicht anders angegeben).

Autos (bis 3,5 Tonnen) und Motorräder:

  • bebaute Gebiete – 40 km / h
  • außerhalb der bebauten Gebiete – 80 km / h
  • Schnellstraßen – 90 km / h
  • Autobahnen – 110 km / h

Autos (bis 3,5 Tonnen) mit Anhänger:

  • bebaute Gebiete – 40 km / h
  • außerhalb der bebauten Gebiete – 60 km / h
  • Schnellstraßen – 70 km / h
  • Autobahnen – 80 km / h

Die aktuellen Höchstgeschwindigkeitsbeschränkungen auf den Straßen europäischer Länder für Autos.

Alkohol

Der maximal zulässige Alkoholgehalt im Blutkreislauf beträgt 0,1 ‰ .

Wenn der Alkoholgehalt im Blutkreislauf den zulässigen Wert überschreitet, wird eine Geldstrafe von ALLEN 2.500 bis 10.000 (20 – 81 €) verhängt und der Führerschein von 6 bis 12 Monaten ausgesetzt.

Wenn sich der Fahrer weigert, einen Test auf Alkohol im Blut durchzuführen, wird eine Geldstrafe von ALLEN 5.000 bis 20.000 (41 – 162 €) verhängt und der Führerschein von 6 bis 12 Monaten ausgesetzt.

Die maximal zulässige Alkoholgrenze für Fahrer in europäischen Ländern.

Abgeblendete Scheinwerfer

Abblendlichter sind für das Fahren am Tag nicht obligatorisch und bei Nachtfahrten obligatorisch. Abblendlichter sollten eingeschaltet werden, wenn die Sicht aufgrund schlechter Wetterbedingungen schlecht ist.

Bei Nichteinhaltung können Sie mit einer Geldstrafe von ALL 250 bis 1.000 (€ 2 – 8) belegt werden.

In welchen europäischen Ländern ist die Verwendung von Abblendlichtern tagsüber obligatorisch?

Kinder in Autos

Kinder unter 12 Jahren und unter 1,5 m können nicht als Beifahrer auf dem Vorder- oder Rücksitz reisen, es sei denn, sie verwenden eine geeignete Kindersicherung.

Ein Kind unter vier Jahren kann ohne Kindersitz / Rückhaltevorrichtung nicht in einem Fahrzeug transportiert werden.

Bei Nichteinhaltung können Sie mit einer Geldstrafe von ALL 250 bis 1.000 (€ 2 – 8) belegt werden.

Sicherheitsgurte

Sicherheitsgurte sind sowohl für die vorderen als auch für die hinteren Passagiere obligatorisch , falls vorhanden.

Bei Nichteinhaltung können Sie mit einer Geldstrafe von ALL 250 bis 1.000 (€ 2 – 8) belegt werden.

Mobiltelefon

Die Verwendung eines Mobiltelefons während der Fahrt ist auf die Verwendung einer Freisprecheinrichtung beschränkt.

Ein Freisprech-Telefon kann entweder ein eigenständiges oder ein tragbares Gerät sein, das die Freisprechfunktion ermöglicht, vorausgesetzt, der Benutzer muss das Telefon in beiden Fällen nicht in der Hand halten.

Bei Nichteinhaltung können Sie mit einer Geldstrafe von ALL 250 bis 1.000 (€ 2 – 8) belegt werden.

Strafen für die Nutzung von Mobiltelefonen während der Fahrt in europäischen Ländern.

Strafen

Wenn ein Auto von einem Polizisten festgenommen wird, muss er den Grund für den Stopp erklären.

Verkehrsstrafen in Albanien:

Verkehrsstrafen in Albanien
VerstoßGut (an Ort und Stelle) ( ALLE )
Nichtbeachtung, um vor dem Fahren ein Signal zu geben500 – 2.000 (4 – 16 €)
Gefährlich überholen500 – 2.000 (4 – 16 €)
Verletzung des Durchgangs durch den Bahnübergang500 – 2.000 (4 – 16 €)
Nichteinhaltung, um dem Auto Platz zu machen, was in Bewegung ausnutzt500 – 2.000 (4 – 16 €)
Fahren auf der linken Spur mit der freien rechten Spur (wenn zwei Spuren in die gleiche Richtung)500 – 2.000 (4 – 16 €)
Nicht genügend Abstand zum Auto vor Ihnen (Heckklappe)500 – 2.000 (4 – 16 €)

Wenn Sie in den ersten 5 Tagen nach der Verhängung eine Geldbuße zahlen, reduziert sich die Höhe der Geldbuße um 20%.

Geschwindigkeitsüberschreitungen in Albanien

Geschwindigkeitsüberschreitungen in Albanien
VerstoßGut ( ALLE )
1 – 10 km / h500 – 2.000 (4 – 16 €)
11 – 20 km / h1.000 – 4.000 (8 – 32 €)
über 20 km / h2.500 – 10.000 (20 – 81 €)
und Lizenzentzug von 1 bis 3 Monaten

Straßenverkehrsordnung Republik Albanien auf Albanisch (504 Kb).

Nützliche Informationen

Treibstoffpreise

Die Kraftstoffpreise werden von der Regierung geregelt.

Die Kraftstoffqualität an kleinen Tankstellen, insbesondere außerhalb von Städten, kann Probleme verursachen. Daher wird empfohlen, nur an großen Tankstellen zu tanken.

Notrufnummern

  • Europäische Notrufnummer – 112
  • Polizei – 129
  • Krankenwagen – 127
  • Feuer – 128
  • Straßenpolizei – 126

Im Auto obligatorisch mitzunehmen

  • Warndreieck
  • Reflektierende Jacke

Winterausrüstung

Winterreifen

Spike-Reifen

Spikereifen sind erlaubt.

Schneeketten

Schneeketten sind in Verbindung mit Sommerreifen vom 1. November bis 30. April erlaubt. Sie müssen mindestens auf 2 Antriebsrädern getragen werden. Schneeketten sind nur zulässig, wenn die Straße vollständig mit Schnee oder Eis bedeckt ist.

Winterausrüstung für Autos in Europa

Anforderungen für die Verwendung von Winter- und Spikereifen in verschiedenen Ländern Europas.